Holzlasur - Transparente Farben

Mit transparenten Farben bringen Sie das Leben im Holz zum Vorschein.

Eigenschaften und Vorteile

Tjæralin nutzt die Errungenschaft der modernen Materialwirtschaft und Pharmatechnologie in Verbindung mit den traditionellen Vorteilen von Kiefernharzdestillat und Leinöl.

  • Dringt tiefer ins Holz ein als andere Produkte und schützt effektiv die äußere Holzschicht
  • Kein zusätzliches und zeitintensives Grundieren und Vorstreichen - "2-in-1-Produkt"
  • Kein Abschleifen bei einem Pflegeanstrich
  • Lange Instandhaltungsintervalle von 4-6 Jahren
  • Patentierte Zusammensetzung von Naturprodukten wie Leinöl und Kiefernharzdestillat
  • Umweltfreundlich durch niedrigen Anteil an Lösungsmittel

Anwendungsbereiche (Außenbereich)

  • Dachüberstände
  • Carports und Lauben
  • Fassaden und Verschalungen
  • Zäune und Geländer
  • Sichtschutzwände
  • Holzfenster und Fensterläden
  • Palisaden und Pergolen
  • Decks für Yachten und Boote

Tipps und Wissenswertes

Eine zusätzliche Holzschutzgrundierung ist bei Verwendung von Tjæralin nicht erforderlich. Tjæralin ist ein „2 in 1” - Produkt und hat den umfassendsten Holzschutz überhaupt schon mit „eingebaut”.

Die patentierte Zusammensetzung ermöglicht es, dass Tjæralin tiefer als andere Beizen in das Holz eindringt. Es ersetzt die Stoffe, die aus dem lebendigen Holz verschwunden sind, bindet sich in der äußeren Schicht des Holzes und bildet eine sehr gute Grundlage für die weiteren wetterschutznotwendigen Komponenten und Pigmenten. Folglich ist Tjæralin eine Grundierung (Imprägnierung), Ölbeize, Öldeckbeize und Ölfarbe in ein und demselben Produkt.

Die Oberfläche wird flexibel und widerstandsfähig gegenüber dem stetigen Wechsel von Wärme und Kälte. Feuchtigkeit (Wasserdampf) von innen tritt heraus, während man gleichzeitig eine effektive Sperre gegen Feuchtigkeit von außen erhält. Das Holz kann atmen. Eventuelle Feuchtigkeit und Pilzfäulnis werden umgangen.

Denken Sie daran, dass die transparenten Farben, besonders die niedrigpigmentierten Farben, wenig UV-Schutz bieten und man öfter als bei Öldeckbeizen (deckende Holzlasur) nachstreichen muss.
* Die Farbe Naturell (101) besitzt keinen UV-Schutz.

Verglichen mit anderen Ölbeizen auf dem Markt, bringt der niedrige Anteil von Lösungsmittel einen Gewinn für die Umwelt.

Mit Tjæralin bekommt Ihr Holz viel Schutz fürs Geld. Denken Sie also nicht nur an den Preis je Liter, sondern sehen Sie die Ergiebigkeit je Quadratmeter.

Die Oberfläche bekommt einen goldenen, feinen Farbton. Später können Sie zum Instandhalten der Flächen Naturell oder Naturell mit wenig Farbe beizen, so dass das Holz nicht von Anstrich zu Anstrich nennenswert dunkler wird.

Tjæralin trocknet langsam. Das ist die Garantie dafür, dass die vielen aktiven Inhaltsstoffen (Kiefernharzdestillat, Leinöl, Alkydöle und Pilzvernichter) Zeit dazu haben, in die Tiefe einzudringen und das Holz hervorragend sättigen.

Der Geruch von Kiefernharzdestillat nimmt schon während des Trocken Prozesses ab, um schließlich ganz zu verschwinden. Wegen Tjæralins guten Durchdringungseigenschaften ist eine Grundierung nicht notwendig. Das erste Streichen funktioniert sowohl als Grundierung wie auch als Ölbeize. Der zweite Anstrich gibt eine glanzvolle und haltbare Oberfläche. Damit sparen Sie einen Anstrich, sowie Arbeit und Material im Vergleich zu den meisten anderen Behandlungssystemen.

Liefer- und Gebindegrößen

3 Liter / 10 Liter

Verbrauch

Anstrich bei neuem Holz:
3 Liter reichen bei zwei Anstrichen für ca. 12 m²
10 Liter reichen bei zwei Anstrichen für ca. 40 m²
Pflege-Anstrich bei bereits behandeltem Holz:
3 Liter reichen bei einem Pflege-Anstrich für ca. 30 m²
10 Liter reichen bei einem Pflege-Anstrich für ca. 100 m²

Der genaue Verbrauch hängt teilweise von der Holzbeschaffenheit ab. Die o.g. Angaben können jedoch als Richtwerte angenommen werden.